Wir sind am bearbeiten unserer Website und passen sie z.Zt. den neuen gesetzlichen Vorgaben an

Spielerschutz

Jeder hat schon mal den Begriff „Spielsucht“ gehört –
aber was verbirgt sich eigentlich dahinter?
Und ab wann ist der eigene Spieltrieb als Sucht zu erkennen und zu behandeln?


Die Antworten darauf sind nicht leicht zu definieren, denn die Grenzen sind sicherlich fließend.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass das CROWN-CASINO als Betreiber von Spielautomaten, keine konkreten Aussagen über das Thema Spielsucht abgeben kann und sollte. Einerseits fehlt uns die psychiatrische bzw. therapeutische Qualifikation und andererseits dürfte uns in diesem speziellen Thema die Glaubwürdigkeit fehlen  -  Stellen Sie sich vor Ihr Metzger würde Sie über die Gefahren des Fleischverzehrs aufklären wollen – Würden Sie ihm alles glauben?

Dennoch möchten wir dem Thema Spielsucht nicht den Rücken zukehren, sondern Ihnen hiermit einige hilfreiche Hinweise für die eigene Recherche an die Hand geben.
In den gängigen Internet-Suchmaschinen sind unter dem Suchwort „Spielsucht“ zahlreiche unabhängige Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen zu finden.
In unserer Region ist die „Spielsuchtberatung“ in Saarbrücken eine gute Anlaufstelle:

Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle
für Abhängigkeitserkrankungen und
pathologisches Glücksspielen

Johannisstraße 2, 66111 Saarbrücken
spielsuchtberatung@caritas-saarbruecken.de
www.psbsaarbruecken.de


In Kürze finden Sie hier die neuesten Informations- und Hilfebroschüren zum Spielerschutz

(ab Ende Oktober 2014)

pdf-Datei  Hier finden Sie einen Informationsflyer zum Thema Spielerschutz (pdf)